Racing Nordic

Speed-Produkte werden nach der Grundpräparation (Grundwachs Hydrocarbon, RacingMix) angewendet.

- Auf dem mit Grund- und Rennwachs fertig präparierten Ski Syntec Race Nordic mit einer ausreichenden Schicht gleichmäßig auftragen.

- Pulver mit dem Wachseisen am Belag fixieren. Schicht gleichmäßig in Laufrichtung aufbügeln. Belag erkalten lassen.

- Abgekühlte Syntec Race Nordic-Beschichtung mit der BaseBrush Nylon durch rubbeln aufbürsten.
Anschließend Schritt 3 wiederholen.

- Schicht mit der SpeedBrush Fleece bei maximal 1200 U/min bei leichtem Andruck einarbeiten.

- Pulver erneut abkühlen lassen und mit der BaseBrush Rosshaar ausbürsten.

- Um die Mikrostruktur des Skis freizulegen, Belag nochmals mit der BaseBrush Steel MicroFinish in Laufrichtung 2–3 mal ausbürsten. Dies erzeugt erhebliche Zeitvorteile beim Laufen!

- Ski mit CareFleece säubern.

Die Eingabe Ihrer persönlichen Daten während des Bestell- und Bezahlvorgangs ist durch eine SSL-Verschlüsselung gesichert. Fremde können die von Ihnen eingegeben Daten nicht sehen. Wir nutzen für die gesicherte Übertragung der Daten die moderne 128-bit-Technologie.
 

Reduction reason0

Reduction reason0

NRC

Reduction reason0

Reduction reason0

NRC