Holmenkol

Skip to Store Area:

HOLMENKOL Home

Bundesliag in Albstadt

12.06.2009

SKS M.I.G.: XCO Bundesliga in Albstadt
 
Am Wochenende fährt ist das SKS M.I.G. Team in Albstadt, bei den GONSO-ALBSTADT-MTB-CLASSICs, dem vierten Bundesligarennen der Saison am Start. Mit dabei das komplette SKS M.I.G. Team, außerdem der Gastfahrer Sepp Freiburghaus, der überragende Sieger des U23 Rennens in Heubach. Ein Rennen der Extraklasse - aufgrund der organisatorischen Leistungen in der Vergangenheit und dem begeisterten Albstädter Publikum hat  der Weltverband UCI dem Rennen den Ehrenstatus HC verliehen. Zu dieser Ehrenkategorie gehören weltweit nur drei Events, sodass sich in Albstadt die absolute Weltspitze am Start befinden wird.
 
Thomas Litscher führt bislang in der Bundesligagesamtwertung der Elite vor Moritz Milatz & seinem Teamkollegen Fabian Giger. In Albstadt gilt es jedoch, gegen Größen wie dem Olympiasieger Julian Absalon, dem Olympia Drittplatzierten Nino Schurter und den Vizeweltmeister Florian Vogel zu punkten. Die Rennen der vergangenen Wochen haben allerdings gezeigt, dass die SKS M.I.G. Racer  Thomas Litscher, Fabian Giger und Pascal Meyer für einige Überraschungen gut sind und bei den Elitefahrern vorne mitfahren können.
 
Bei den Junioren kann es am Sonntag zu Überraschungen kommen: Da die SKS- Juniores bereits die Woche über mit dem Nationalkader harte Trainingseinheiten absolvierte, wird sich zeigen, wer von ihnen die Belastungen am besten überstanden hat.
 
Als erste schwingen sich am Sonntag um 8.30 Uhr die Junioren Sascha Bleher, Wenzel Böhm-Gräber und Markus Schulte Lünzum auf ihre Hercules Bikes, gefolgt von den Juniorinnen Mona Eiberweiser und Ines Thoma bei den Damen, die um 12 Uhr auf die Strecke gehen.  Für das SKS-M.I.G. Trio Giger, Meyer, Litscher heißt es um 14.15 Uhr, sich mit voller Konzentration und Power bei der Elite durchzusetzen.

Thomas Litscher
Thomas Litscher