Holmenkol

Skip to Store Area:

HOLMENKOL Home

FXX mit 3 Racern beim Bikemax MTB-Marathon in Siedelsbrunn ganz weit vorne

10.06.2009

Katy Hentschel auf Platz 2!
Katy Hentschel auf Platz 2!

Pressemitteilung - 25.05.2009 - FXX INTERNATIONAL MOUNTAIN CYCLING TEAM
2 Rennen / 4 Top Ergebnisse
FXX mit 3 Racern beim  Bikemax MTB-Marathon in Siedelsbrunn ganz weit vorne
Matej Meyer trotz Defekt zu Beginn des Rennens in Altenburg mit Platz 4 nicht ganz zufireden
 
3 Racer / 3 Top Platzierungen
Das 3. Wochenende in Folge mit lauter Top Ergebnissen für das FXX International Mountain Cycling Team. Denn gleich alle 3 FXX Rider die beim diesjährigen Bikemax MTB-Marathon in Siedelsbrunn an den Start gingen konnten sich unter den Top Ten Platzieren. Mehr noch 2 mal standen mit Judith Lell (über die 5oKm Strecke) und Katy Hentschel (über die 75Km) Strecke jeweils FahrerInnen vom FXX Team auf Platz 2 auf dem Treppchen!
Aber auch im Rennen der Männern lief es für Stefan Röder richtig gut, konnte er doch hinter FXX Teammechaniker Tobias Staiger den 9. Platz für sich entscheiden. Nicht nur unsere Teamrider sind also flott unterwegs auch die Herren der schraubenden Zunft haben es ordentlich in den Waden. Gratulation!
Matej Meyer kämpft in Altenburg nach Reifendefekt wie ein Löwe
Aufs Podest - dies war die klare Vison für Langstreckenspezialist Matej Meyer zu Beginn des Rennens in Altenburg. Vom Strat weg vorne mit dabei bremste Ihn jedoch bereits nach 600 Metern ein platter Hinterreifen erst einaml ordertlich aus. Die Panne war schnell behoben, die Spitze aber schon längst über alle Berge. "Und jetzt erst recht", sagte sich Matej und kämpfte sich von letzter Position aus durch das komplette Fahrerfeld mit über 400 Startern. Erst zurück ans Hauptfeld und später sogar wieder bis an die Spitze heran. Eine sagenhafte Leistung des sympatischen Eisenachers der am Ende sogar noch den 4. Platz für sich verbuchen konnte. "Ich bin schon sehr enttäuscht" meinte Meyer später im Ziel - "das angestrebte Ziel, aufs Podest zu kommen, hatte ich klar vor Augen. Wäre da nicht diese Panne daziwschen gekommen, hätte das bestimmt auch geklappt!" so Meyer weiter. Nun heisst es erst einmal Pause einlegen um dann mit neuer Kraft zur Marathon DM Anfang Juni in Garmisch fit an den Start gehen zu können.
Nächstes Ziel ist der r+h Bike Marathon in Bad Wildbad
Bereits nächstes Wochenende geht es für viele der FXX Rider, wie: Steffen Schaal, Achim Matt, Simon Scheible oder Christop Gross beim r+h Bike Marathon in Bad Wildbad erneut zur Sache. Auch Teamchef Florian Dobner wird dort vor Ort sein und seine Rider aktiv unterstützen.
PM/Florian Dobner-FXX international Mountain Cycling Team